Guillermo Orsi

Der Journalist und Autor Guillermo Orsi wurde am 8. November 1946 in Buenos Aires geboren, wo er heute noch lebt und arbeitet. Von der Kritik wird er einhellig als der Meister des neuen lateinamerikanischen Kriminalromans gefeiert. ›Im Morgengrauen‹ wurde mit dem Premio Internacional de Novela Negra Ciudad de Carmona 2007 ausgezeichnet. Sein letzter Roman ›Ciudad santa‹ erhielt im Juli 2010 den »Premio Hammett« für den besten spanischsprachigen Krimi 2009.

Krimis von Guillermo Orsi

  • (1978) Vagón de los locos
  • (1983) Cuerpo de mujer
  • (1994) Tripulantes de un viejo bolero
  • (2004) Sueños de perro
  • (2006) Im Morgengrauen Rezension
    Nadie ama a un policía
  • (2007) Buscadores de oro
  • (2005) Noches de Pelayo
  • (2009) Ciudad santa

Mehr über Guillermo Orsi:

Seiten-Funktionen: