Flieh um dein Leben von Gregg Hurwitz

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2012 unter dem Titel The survivor, deutsche Ausgabe erstmals 2014 bei Knaur.

  • New York: St. Martin's Press, 2012 unter dem Titel The survivor. 374 Seiten.
  • München: Knaur, 2014. Übersetzt von Wibke Kuhn. ISBN: 978-3-426-51161-9. 537 Seiten.

'Flieh um dein Leben' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Mike Wingate, seine Frau Annabel und ihre achtjährige Tochter finden sich plötzlich in einem Alptraum wieder, als zwei skrupellose Auftragskiller beginnen, Jagd auf sie zu machen. Mike hat keine Ahnung, warum. Nirgendwo ist seine Familie mehr sicher. Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie alle dran sind …

Ihre Meinung zu »Gregg Hurwitz: Flieh um dein Leben«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Schneeglöckchen zu »Gregg Hurwitz: Flieh um dein Leben« 26.12.2014
Dieser Thriller hat mich absolut gefesselt. Es ist eine sehr amerikanische Geschichte, vieles kann man sich nicht vorstellen, daß es in Deutschland so geschehen könnte. Die Geschichte ist aus der Perspektive des Hauptprotagonisten Mike Wingate in Erzählform geschrieben, der zusammen mit seiner kleinen Familie plötzlich im Visier von Killern steht. Er hat keine Ahnung, warum. Dieses Rätsel bleibt auch eines, bis ungefähr 80% des Buches gelesen sind. So gelingt es dem Autor, die Spannung konstant hochzuhalten.
Den Grund, warum Mike und seine Familie das alles erleiden müssen, hätte ich nie und nimmer erahnen können.
Ein weiterer Spannungsbogen ist die Frage, ob die Wingates diesen Horror überstehen werden.
Drei ungewöhnliche, unterschiedliche Charaktere spielen die Hauptrolle in diesem Thriller: Mike Wingate selbst, sein Freund Hank und sein Freund Shep.Lesen Sie selbst!
Ihr Kommentar zu Flieh um dein Leben

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: