Jagd im Nebel von Graham Greene

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1939 unter dem Titel The confidential agent, deutsche Ausgabe erstmals 1951 bei Zsolnay.

  • London; Toronto: William Heinemann, 1939 unter dem Titel The confidential agent. 286 Seiten.
  • Hamburg: Zsolnay, 1951. Übersetzt von Edmund Th. Kauer. 338 Seiten.
  • Darmstadt: Verlag Das Goldene Vlies, 1954. Übersetzt von Edmund Th. Kauer. 184 Seiten.
  • Hamburg: Rowohlt, 1960. Übersetzt von Edmund Th. Kauer. 195 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1977. Übersetzt von Edmund Th. Kauer. ISBN: 3-499-14093-4. 181 Seiten.
  • Wien: Zsolnay, 1994. Übersetzt von Christian Spiel. ISBN: 3-552-04604-6. 238 Seiten.
  • München: dtv, 1995. Übersetzt von Christian Spiel. ISBN: 3423119772. 269 Seiten.

'Jagd im Nebel' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Das Schiff, das an einem nebligen Herbstabend Dover anläuft, hat zwei Männer an Bord. Beide wollen englische Kohle kaufen, denn in ihrem Land, das ungenannt bleibt, herrscht Bürgerkrieg. Die beiden Männer sind Geheimagenten und tragen Angst und Schrecken in Englands satte Ruhe. Sie kämpfen mit allen Mitteln, mit der raffiniertesten Psychologie, aber auch mit roher Gewalt. In London wird der Gejagte zum Jäger, als Schauplätze dienen ein obskures Hotel und die Schule einer grotesken Weltsprache. Neben dem Syndikat der Grubenbesitzer und der Tochter eines Kohlenmagnaten bilden die halbkindliche Kellnerin des Stundenhotels, der Erfinder der Weltsprache Entrenationo und der Gewerkschaftssekretär besondere Kabinettstücke Greenescher Menschendeutung.

Ihre Meinung zu »Graham Greene: Jagd im Nebel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Jagd im Nebel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: