Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty von Graham Greene

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1980 unter dem Titel Doctor Fischer of Geneva or The bomb party, deutsche Ausgabe erstmals 1980 bei Zsolnay.

  • London: Bodley Head, 1980 unter dem Titel Doctor Fischer of Geneva or The bomb party. ISBN: 0370303164. 140 Seiten.
  • Wien; Hamburg: Zsolnay, 1980. Übersetzt von Peter Michael & Hans W. Polak. ISBN: 3-552-03223-1. 172 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1982. Übersetzt von Peter Michael & Hans W. Polak. ISBN: 3-499-15051-4. 138 Seiten.
  • Berlin: Volk und Welt, 1982. Übersetzt von Peter Michael & Hans W. Polak. 147 Seiten.
  • : Hanser, 1998. Übersetzt von Peter Michael & Hans W. Polak. ISBN: 3-446-03223-1. 172 Seiten.

'Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Dr. Fischer ist berühmt für seine ausschweifenden Dinnerparties, zu denen er eine Runde von reichen Freunden einlädt, um sie zu demütigen und hernach mit luxuriösen Geschenken zu entschädigen, weil er das Ausmaß ihrer Gier ergründen will.

Ihre Meinung zu »Graham Greene: Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Dr. Fischer aus Genf oder Die Bombenparty

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: