Traumzeit für Agenten von Gisbert Haefs

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1989 bei Haffmans.

  • München: Heyne, 1997. ISBN: 3-251-00255-4. 286 Seiten.

'Traumzeit für Agenten' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Agent Delgrado, Spezialist für Dreckarbeiten, erhält von der obskuren Geheimdienst-Abteilung, die ihn manchmal anheuert, einen neuen Auftrag: Ein Konzern, der hohe Steuern bezahlt und entsprechenden Einfluss besitzt, beutet interessante Bodenschätze aus – in einer fernen Gegend mit dunkelhäutigen Einwohnern. Aber Delgrado soll nicht, wie erwartet, den sich entwickelnden Befreiungskrieg bremsen, sondern fördern – gegen die eigenen Leute. Und irgendwie mag er den angeblich hehren Absichten seiner Auftraggeber nicht so recht glauben.

Ihre Meinung zu »Gisbert Haefs: Traumzeit für Agenten«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Michael Bay zu »Gisbert Haefs: Traumzeit für Agenten« 02.09.2003
Viel zu sehr unterschätzter Autor;gelungene Mischung aus Agententhriller, Krimi und SciFi- absolut empfehlenswert.
Ihr Kommentar zu Traumzeit für Agenten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: