Mordfall für Mae West von George Baxt

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1993 unter dem Titel The Mae West murder case, deutsche Ausgabe erstmals 1995 bei Heyne.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Kalifornien / Hollywood, 1930 - 1949.

  • New York: St. Martin’s Press, 1993 unter dem Titel The Mae West murder case. ISBN: 0312098642. 196 Seiten.
  • München: Heyne, 1995. Übersetzt von Georg Deggerich. ISBN: 3-453-08987-1. 237 Seiten.

'Mordfall für Mae West' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Man schreibt das Jahr 1936, und ganz Hollywood tanzt nach Mae Wests Pfeife. Alle Männer liegen ihr zu Füßen, nur einer, ein tödlicher Kritiker mit spitzen Zähnen statt spitzer Feder, ist ihr nicht gewogen: Er mordet eine Doppelgängerin nach der anderen hin, und so arbeitet er sich langsam an das Original heran. Doch die Diva wäre nicht Mae West, wenn sie sich nicht selbst des Vampirs annehmen würde.

Ihre Meinung zu »George Baxt: Mordfall für Mae West«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

booklover zu »George Baxt: Mordfall für Mae West« 07.05.2009
Es ist schon eine Weile her, dass ich die Krimis dieser Serie gelesen habe.
Aber sie sind alle originell und witzig und ein Muss für Filmfreaks, die auch Bücher lieben.

Wer Mae West schon einmal im Film gesehen hat, ihre Art mag und ihre unnachahmliche Stimme im Ohr hat, sollte diesen Krimi unbedingt lesen.

Ich gebe zu, ich bin nicht wild darauf, hier ausführliche Inhaltsangaben zu machen. Will nur etwas neugierig machen, sich selbst mal danach umzuschauen.
Ihr Kommentar zu Mordfall für Mae West

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: