Beweiskette von Garry Disher

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2007 unter dem Titel Chain of Evidence, deutsche Ausgabe erstmals 2009 bei Unionsverlag.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1990 - 2009.
Folge 4 der Hal-Challis-Serie.

  • Melbourne: Text Publishing, 2007 unter dem Titel Chain of Evidence. ISBN: 978-1921145414. 375 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2009. Übersetzt von Peter Torberg. ISBN: 978-3293004016. 439 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2010. Übersetzt von Peter Torberg. ISBN: 978-3293204973. 439 Seiten.

'Beweiskette' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Der Frühling erweckt die Halbinsel Mornington zu neuem Leben. Die Schausteller der Waterloo Show haben ihre Karussells aufgebaut und locken die Menschen aus ihren Häusern. Nicht so Inspector Hal Challis. Er ist am anderen Ende von Australien und pflegt seinen schwer kranken Vater. Seine Vertretung Ellen Destry muss einspringen – und sich prompt in einem heiklen Fall behaupten: Eine Vermisstenanzeige landet auf ihrem Schreibtisch, die zehnjährige Katie Blasko ist spurlos verschwunden. Gerüchte über einen Pädophilenring heizen Angst und Verunsicherung auf der Peninsula an. Während Ellen die Suche nach Katie energisch vorantreibt, kann auch Hal Challis das Schnüffeln nicht lassen und begibt sich in seiner Heimatstadt auf Spurensuche nach seinem vermissten Schwager ... 

Ihre Meinung zu »Garry Disher: Beweiskette«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Darix zu »Garry Disher: Beweiskette« 22.07.2013
Inspector Challis befindet sich bei seinem kranken Vater, auf dem heimatlichen Hof im Süden Australiens. Seine Kollegin Ellen Destry übernimmt in Vertretung seine Aufgaben und ermittelt bei der Entführung eines kleinen Schulmädchens. Gerüchte über einen Pädophilenring bestehen. Der Krimi verläuft in zwei Ebenen, eskaliert im Finale.
Garry Disher ist ein versierter Autor, der es versteht spannend und eindringlich zu Schreiben, mit Schilderungen von menschlichen, allzu menschlichen Verhalten.
Ihr Kommentar zu Beweiskette

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: