Gaby Kaden

Die Autorin Gaby Kaden ist Jahrgang 1954 und stammt aus Hessen, wo sie mit ihrem Mann in der Nähe von Frankfurt gelebt hat. Sie wurde vom englischen Medium Rag Baldwin ermutigt, ihre Heilkraft und Spiritualität zu leben und anderen Menschen daran teilhaben zu lassen, und so führte sie lange Jahre als Heilerin eine Praxis für Körper, Geist und Seele in Frankfurt. Zu dieser Thematik hat sie auch Seminare für Entspannungstechniken und energetische Massagen gegeben, Bilder gemalt und Meditationen und Sachbücher geschrieben.

Als ihr Mann 2010 in Rente ging, entschlossen sich die Eltern eines Sohnes, an die Nordseeküste zu ziehen, wo sie zuvor seit vielen Jahren ihren Urlaub verbrachten. Nach einiger Suche zogen sie 2011 nach Carolinensiel, wo sie ihren lang gefassten Entschluß in die Tat umsetzte, einen Krimi zu schreiben, der auch dort spielt. Während der Renovierung ihres Hauses schrieb sie Die Tote im Siel, der 2013 im Ostfriesland erschien, ein Jahr später folgte die Fortsetzung Küsten-Haie.

Gaby Kaden lebt noch immer mit ihrem Mann Werner in Carolinensiel und arbeitet bereits an ihrem dritten Krimi und das Ermittlerduo Tomke Evers und Carsten Schmied.

Krimis von Gaby Kaden(in chronologischer Reihenfolge):

Tomke-Evers-und-Carsten-Schmied:
Die Tote im Siel (2013)
Küsten-Haie (2014)
Küstennächte (2015)
Küstenrot (2016)

Seiten-Funktionen: