Grappa und die Venusfalle von Gabriele Wollenhaupt

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 bei Grafit.
Folge 27 der Grappa-Serie.

  • Dortmund: Grafit, 2017. ISBN: 978-3-89425-487-2. 218 Seiten.

'Grappa und die Venusfalle' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Die Leiche von Marina Schrott wird aus dem Phoenix-See gezogen. Angesichts des Fundorts ist die Todesursache nicht überraschend: Tod durch Ertrinken. Allerdings enthalten die Lungen der :Mutter Teresa von Bierstadt9 kein Seewasser das Wasser stammt aus einem ihrer Hundesalons. Denn Marina Schrott war nicht nur für ihre Hilfsbereitschaft und die aufopferungsvolle Pflege ihrer schwer kranken Tochter Venus bekannt, sondern managte darüber hinaus ein Hundesalon-Imperium.
Reporterin Maria Grappa soll über den Fall berichten, aber richtig interessant wird für sie die Geschichte erst, als sie schmutzig wird: Für alle überraschend, gesellt sich zu dem einen trauernden Witwer Jakobus Hiller ein zweiter. Venus Vater reist aus den USA an und stellt klar, dass Marinas erste Ehe nie geschieden wurde. Zudem hat Venus eine Zwillingsschwester ein mörderischer Kampf ums Erbe beginnt.

Ihre Meinung zu »Gabriele Wollenhaupt: Grappa und die Venusfalle«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Grappa und die Venusfalle

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: