Der Pensionierte von Friedrich Dürrenmatt

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1995 bei Diogenes.

  • Zürich: Diogenes, 1995. Faksimile-Ausgabe. ISBN: 3-257-06063-7. 199 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1997. ISBN: 3-257-22981-X. 119 Seiten.
  • [Hörbuch] Berlin: sfb / rbb, 2005. Gesprochen von Bruno Ganz. ISBN: 3929079550. 2 CDs.

'Der Pensionierte' ist erschienen als HardcoverTaschenbuchHörbuch

In Kürze:

Dürrenmatts fünfter Kriminalroman, dessen freßsüchtiger Held Gottlieb Höchstettler dem Kommissär Bärlach aus Der Richter und sein Henker und Der Verdacht wie aus dem Gesicht geschnitten, ist Fragment geblieben. Aus den Handlungsfäden hat Urs Widmer – auf Anregung der Weltwoche – einen möglichen Schluß geknüpft.

Ihre Meinung zu »Friedrich Dürrenmatt: Der Pensionierte«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Pensionierte

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: