Der Tanz des Skorpions von Frank Göhre

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1991 bei Rowohlt.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.
Folge 3 der St.-Pauli-Serie.

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1991. ISBN: 3-499-43025-8. 279 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1995. ISBN: 3-499-43205-6. 279 Seiten.

'Der Tanz des Skorpions' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Fünf Tage vor seiner Verhaftung hatte Karl Weber seinen neununddreißigsten Geburtstag. Er wirkte in diesen Tagen sehr bedrückt, irgendwie deprimiert, sagt Frau Weber. Sie kennt solche Phasen bei ihn. Weber sagt: Ich habe gespürt, dass ich aus dem Spiel war, nicht mehr gebraucht wurde. Ich bin nur eine kleine Nummer. Doch wer ist diese kleine Nummer, die zum – mindestens – fünffachen Mörder wurde?

Ihre Meinung zu »Frank Göhre: Der Tanz des Skorpions«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Tanz des Skorpions

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: