Dunkles Wasser von Frances Fyfield

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 unter dem Titel The art of drowning, deutsche Ausgabe erstmals 2008 bei Weltbild.
Ort & Zeit der Handlung: , 1990 - 2009.

  • London: Little, Brown, 2006 unter dem Titel The art of drowning. 372 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2008. Übersetzt von Rainer Schmidt. ISBN: 978-3898978200. 471 Seiten.

'Dunkles Wasser' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Rachel befindet sich an einem Tiefpunkt ihres Lebens, als sie der charismatischen Ivy begegnet. Diese ist das vollkommene Gegenteil von Rachel: stark, lebenshungrig und unabhängig. Auch Ivys Eltern hat Rachel bald ins Herz geschlossen, und die Besuche auf dem Bauernhof der Familie werden für sie zur willkommenen Flucht aus ihrem monotonen Alltag. Doch je mehr sie der Liebenswürdigkeit ihrer neuen Ersatzfamilie verfällt, desto weniger erkennt Rachel, dass sie zur Trumpfkarte in einem mörderischen Spiel geworden ist.

Ihre Meinung zu »Frances Fyfield: Dunkles Wasser«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Dunkles Wasser

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: