Blind date von Frances Fyfield

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 unter dem Titel Blind date, deutsche Ausgabe erstmals 1999 bei Hoffmann & Campe.
Ort & Zeit der Handlung: , 1990 - 2009.

  • London: Bantam, 1998 unter dem Titel Blind date. ISBN: 059304102X. 314 Seiten.
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 1999. Übersetzt von Pociao & Roberto de Hollanda. ISBN: 3-455-02231-6. 350 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2000. Übersetzt von Pociao & Roberto de Hollanda. ISBN: 3828968554. 350 Seiten.
  • München: Goldmann, 2001. Übersetzt von Pociao & Roberto de Hollanda. ISBN: 3-442-44425-X. 382 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2007. Übersetzt von Pociao & Roberto de Hollanda. ISBN: 978-3898976442. 382 Seiten.

'Blind date' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Bei dem Versuch, den Mord an ihrer Schwester aufzuklären, kommt die Ex-Polizistin Elisabeth Kennedy mit einem dubiosen Heiratsinstitut in Kontakt. Sie begibt sich damit auf höchst gefährliches Terrain, denn einige der Kandidatinnen haben ihre Verabredungen nicht überlebt.

Ihre Meinung zu »Frances Fyfield: Blind date«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Anfangsverdacht zu »Frances Fyfield: Blind date« 21.06.2011
Von Frau Fyfield hatte ich bisher viel Gutes gehört. Dies ist mit diesem Krimi auch nicht enttäuscht worden. Sie bringt in diesem Roman einiges zusammen, was nicht so leicht zusammen zu bringen ist, z.B. wie subtil Verbrechen in die Wege geleitet werden können. Ohne das dies dem Auslösenden bewußt wäre. Das ist gut beschrieben. Was ihr aber nicht gelingt ist das Mitfiebern mit der Heldin. Den Jungen schließt man in sein Herz. Und die Idee in einem Kirchtum zu wohnen ist grandios. Auch so gut geschildert. Letztendlich ist der das Zentrum.
Ihr Kommentar zu Blind date

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: