Fergus W. Hume

Fergusson Wright Hume, besser bekannt als Fergus W. Hume (1859-1932), ist einer der ersten Krimi-Bestseller-Autoren der Geschichte. Sein Erstling, The Mystery of a Hansom Cab (1886, dt. Das Geheimnis des Fiakers, ~1896) verkaufte sich noch zu Humes Lebzeiten gut eine halbe Millionen Mal. Für viele gilt Hume daher als Wegbereiter von Autoren wie Arthur Conan Doyle, Agatha Christie und Dorothy Sayers.

Fergus Hume wurde am 8. Juli 1859 in England geboren, wanderte aber bereits im Alter von drei Jahren mit seiner Familie nach Neuseeland aus. Er ging dort zur High-School und studierte an der Universität von Otago. Kurz nach seinem Abschluss verließ er Neuseeland und zog nach Melbourne, Australien, um, wo er als Rechtsanwaltsgehilfe tätig war. Zu dieser Zeit begann er mit dem Schreiben von Theaterstücken. The Mystery of a Hansom Cab, das er 1886 im Selbstverlag veröffentlichte, war eindeutig inspiriert von den frühen klassischen Detektivgeschichten vom Franzosen Émile Gaboriau, von dem Fergus Hume auf Anraten eines Buchhändlers alle verfügbaren Kriminalgeschichten las. Doch: Hume siedelte seinen ersten Roman in Melbourne an, vor allem um lokal Aufmerksamkeit auf seine Dramen zu erlangen. Ein finanzielles Risiko, wie ihm bewusst wurde:

»Nachdem ich das Buch fertig hatte, versuchte ich es publiziert zu bekommen, aber jeder, dem ich das Manuskript angeboten hatte, lehnte es sogar ab einen Blick darauf zu werfen, da ein Colonial nun mal nichts Lesenswertes schreiben kann.« (Hume in seiner Einleitung zu The Mystery of a Hansom Cab, 1896)

Nach den zahlreichen Absagen brachte Hume 5000 Exemplare des Cab auf eigene Kosten heraus. Womit Hume selbst nicht rechnete: Innerhalb von nur drei Wochen war die erste Auflage verkauft! Da auch die zweite Auflage schnell unter die Leser gebracht war, wagte Hume den großen Schritt und versuchte seinen Erstling in London auf den Markt zu bringen. Ein paar australische Spekulanten kauften ihm die Rechte für fünfzig Pfund ab und veröffentlichten The Mystery of a Hansom Cab in Großbritannien. Ein Mega-Erfolg: 375 000 verkaufte Exemplare 1898! An dem Fergus Hume finanziell aber nicht über die einmal bezahlten fünfzig Pfund beteiligt wurde.

Als er ein Jahr nach der Veröffentlichung in London nach England zurückkehrte, rankten sich bereits fabulöse Gerüchte um diesen Autor von down under und seinen Roman. Zahlreiche Autoren behaupteten bis zu Humes Ankunft, sie hätten The Mystery of a Hansom Cab geschrieben. Einer davon ging sogar so weit, Hume zu bedrohen, falls dieser sich als eigentlicher Autor erklären sollte. Ein anderer veröffentlichte unter Humes Namen Kriminalgeschichten, mit denen Fergus Hume selbst nichts zu tun hatte.

Hume blieb in Großbritannien, lebte für einige Jahre in London und zog dann nach Essex, wo er bis zu seinem Tod wohnte und in diesen gut dreißig Jahren über hundert Romane und Kurzgeschichten schrieb. Literarisch anspruchsvoll waren davon allerdings nur die wenigsten, doch überzeugten sie durchaus durch intelligente Plots. Den fünften Kontinent wählte Hume nur noch in Madam Midas (1888) und Miss Mephistopheles (1890) als Schauplatz – die Handlungen seiner anderen Werke setzte er in Großbritannien, Amerika, Afrika oder Europa an. Sein ehrgeiziges Ziel, auch als Dramaturg wahrgenommen zu werden, erfüllte sich schließlich auch noch beinah, doch verstarb Henry Irving, der ein Stück Humes produzieren wollte, kurz vor dessen Fertigstellung.

Fergus W. Hume starb im Alter von 73 Jahren am 12. Juli 1932 in Essex. Sein Mystery of a Hansom Cab wurde seitdem immer wieder neu herausgebracht, auf Deutsch zuletzt beim Ost-Berliner Verlag »Das Neue Berlin«. Trotz seines unbestrittenen Einflusses auf die Autoren des »Golden Age« der Mysteries genießt Fergus W. Hume heute nicht den Ruhm, den Doyle oder Christie erreichen sollten, er ist quasi in Vergessenheit geraten – zurecht, wie nicht wenige angesichts der literarischen Qualität der Nachfolgewerke des Cab finden. 

(Lars Schafft, 17.12.2006)

Krimis von Fergus W. Hume

  • (1886) Das Geheimnis des Fiakers / Das Geheimnis der Taxe
    The Mystery of the Hansom Cab
  • (1886) Professor Brankel’s Secret
  • (1888) Madame Midas
  • (1889) The girl from Malta
  • (1889) The Piccadilly Puzzle
  • (1890) The gentleman who vanished
  • (1890) The Man with a secret
  • (1890) Miss Mephistopheles / Tracked by fate
  • (1891) Who God hath joined
  • (1891) The year of the miracle
  • (1891) A creature of the night
  • (1891) The fever of life
  • (1891) Monsieur Judas
  • (1892) The island Fantasy
  • (1892) When I lived in Bohemia
  • (1892) The chronicles of Faeryland (Stories)
  • (1892) The black carnation
  • (1892) Aladdin in London
  • (1892) Dowker detective
  • (1893) A speck of motley
  • (1893) The harlequin opal
  • (1893) The chinese jar
  • (1894) The best of her sex
  • (1894) The gates of dawn
  • (1894) The Lone Inn
  • (1894) A midnight mystery
  • (1894) The mystery at Landy Court
  • (1895) The cruise of the Liza Jane
  • (1895) The expedition of Captain Flick
  • (1895) The masquerade mystery
  • (1895) The third volume
  • (1895) The unwilling bride
  • (1895) The white prior
  • (1896) The carbuncle clue
  • (1896) The Dwarf’s chamber (Stories)
  • (1896) A marriage mystery
  • (1896) Tracked by a tattoo
  • (1897) Claude Duval of ninety five
  • (1897) The tombstone treasure
  • (1898) The clock struck one
  • (1898) Hagar of the pawn shop. The gypsy detective
  • (1898) The devil stick
  • (1898) For the defense
  • (1898) Lady Jezebel
  • (1898) The rainbow feather
  • (1899) The indian bangle
  • (1899) The read-headed man
  • (1899) The silent house in Pimlico
  • (1900) The bishop’s secret
  • (1900) The Cromson cryptogram
  • (1900) Shylock of the river
  • (1900) A traitor in London
  • (1900) The lady from nowhere
  • (1900) The vanishing tera
  • (1901) The Crime of the Crystal
  • (1901) The golden Wang Ho / Secret of the Chinese Jar
  • (1901) The mother of Emeralds
  • (1901) The Millionaire mystery
  • (1901) A woman’s burden
  • (1902) The pagan’s cup
  • (1902) The Turnpike House
  • (1902) Woman the Sphinx
  • (1903) The Jade eye
  • (1903) The miser’s will
  • (1903) The silver bullet
  • (1903) The guilty house
  • (1903) The yellow holly
  • (1903) The coin of Edward VII
  • (1904) The Mandarin’s fan
  • (1904) The lonely church
  • (1904) The red window
  • (1904) The wheeling light
  • (1904) The wooden hand
  • (1905) The fatal song
  • (1905) Lady Jim of Curzon Street
  • (1905) Das weiße Zimmer
    The white room
  • (1905) The opal serpent
  • (1905) The Scarlet bat
  • (1905) The secret passage
  • (1906) The black patch
  • (1906) The dancer in red (Stories)
  • (1906) Jonah’s luck
  • (1906) The mystery of the shadow
  • (1907) Flies in the web
  • (1907) The purple fern
  • (1907) The sealed message
  • (1907) The yellow hunchback
  • (1908) The amethyst cross
  • (1908) The crowned skull / The red skull
  • (1908) The green mummy
  • (1908) The mystery of a motor cab
  • (1908) The sacred herb
  • (1909) Der Teufelsstab
    The Devil’s Ace
  • (1909) The disappearing eye
  • (1909) The top dog
  • (1909) The solitary farm
  • (1910) The loneley subaltern
  • (1910) The Mikado jewel
  • (1910) The Peacock jewels
  • (1910) The spider
  • (1910) High water mark
  • (1911) The Jew’s house
  • (1911) The pink shop
  • (1911) The rectory governess
  • (1911) Red money
  • (1911) The steel crown
  • (1912) Across the Footlights
  • (1912) The blue talisman
  • (1912) A son of perdition
  • (1912) Mother Mandarin
  • (1912) The mystery queen
  • (1913) The curse
  • (1913) In Queer Street
  • (1913) The thirteenth guest
  • (1913) Seen the shadow
  • (1914) The 4 PM express
  • (1914) Not wanted
  • (1914) The lost parchment
  • (1915) Answered a spy story
  • (1915) The caretaker
  • (1916) The red bicycle
  • (1917) The silent signal
  • (1917) The grey doctor
  • (1918) The black image
  • (1918) Heart of ice
  • (1918) Next door
  • (1919) Crazy quilt
  • (1919) The Master-Mind
  • (1920) The dark avenue
  • (1920) The other person
  • (1920) The singing head
  • (1920) The woman who held on
  • (1921) Three
  • (1921) The Unexpected
  • (1922) A trick of time
  • (1923) The moth woman
  • (1924) The whispering lane
  • (1926) The caravan mystery
  • (1932) The last straw
  • (1937) The Hurton treasure mystery

Seiten-Funktionen: