Felix Mettler

Felix Mettler, geboren am 21. November 1945 in Adliswil/Kanton Zürich und aufgewachsen in St. Gallen, studierte Tiermedizin und arbeitete mehrere Jahre als Tierpathologe in Zürich, den USA, Basel und zuletzt zehn Jahre in Namibia. 1990 erschien sein erster Roman «Der Keiler», der zum Bestseller wurde und den Urs Egger 2006 in hochklassiger Besetzung verfilmte.
Der Autor verfasste mehrere Erzählungen, die in Magazinen und Anthologien erschienen sind. Heute lebt und schreibt er in Teufen.

Krimis von Felix Mettler(in chronologischer Reihenfolge):

Der Keiler (1990)
Der Fehldruck (2009)
Pralinen, Sherlock und ein Teddybär (2010)

Weitere Romane von Felix Mettler

  • (1994) Made in Africa

Seiten-Funktionen: