Federico Axat

Federico Axat wurde 1975 in Buenos Aires geboren und war Ingenieur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit seinem Thriller »Mysterium«, der in über dreißig Länder verkauft und zum Welterfolg wurde, gelang ihm der Durchbruch. Federico Axat verbrachte einige Jahre in den USA, bevor er wieder nach Buenos Aires zurückkehrt, wo er heute lebt.

Krimis von Federico Axat(in chronologischer Reihenfolge):

Die Verwandlung des Schmetterlings
El pantano de las mariposas (2013)
Mysterium
La Última Salida (2016)

Seiten-Funktionen: