Das 500000-Dollar-Ding von Evan Hunter

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1967 unter dem Titel The horse´s head, deutsche Ausgabe erstmals 1969 bei Lichtenberg.

  • New York: Delacorte Press, 1967 unter dem Titel The horse´s head. 223 Seiten.
  • München: Kindler, 1969. Übersetzt von Wilfried Schwedler. 267 Seiten.
  • Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuchverlag, 1972. Übersetzt von Siegfried Schwedger. ISBN: 343601530X. 185 Seiten.

'Das 500000-Dollar-Ding' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Roman, dessen liebenswürdiger Held von einer verblüffenden Situation in die andere gerät. Und zugleich echte Krimi-Spannung, denn schließlich geht es hier um 500 000 Dollar und außer Mullaney interessieren sich auch noch zwei New Yorker Gangsterbanden dafür …

Ihre Meinung zu »Evan Hunter: Das 500000-Dollar-Ding«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das 500000-Dollar-Ding

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: