Ostseejagd von Eva Almstädt

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 bei Bastei Lübbe.
Folge 12 der Pia-Korittki-Serie.

  • Köln: Bastei Lübbe, 2017. ISBN: 978-3-404-17510-9. 400 Seiten.
  • [Hörbuch] Köln: Lübbe Audio, 2017. Gesprochen von Anne Moll. gekürzte Ausgabe. ISBN: 3-7857-5477-9.

'Ostseejagd' ist erschienen als TaschenbuchHörbuchE-Book

In Kürze:

In einem Badeort an der Ostsee entdeckt ein Hotelbesitzer am Strand eine Leiche. Das Gesicht der Toten ist unkenntlich, niemand scheint sie zu vermissen. Kurz darauf stolpert eine Jägerin im Wald über ein menschliches Skelett. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und welche Rolle spielen die zwei Schwestern, die mit einem Kind zurückgezogen auf einem Bauernhof leben? Pia Korittki, die in Lübeck von einem Stalker bedroht wird, übernimmt den Fall und zieht vorübergehend an den Ort der Ermittlungen, um aus der »Schusslinie« zu sein. Eine Entscheidung, die sich als folgenschwer erweist …

Ihre Meinung zu »Eva Almstädt: Ostseejagd«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Ostseejagd

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: