Erwin Grosche

Erwin Grosche, geboren 1955 im westfälischen Anröchte bei Soest, bildet seit Jahrzehnten als Kabarettist und Kleinkünstler ein prominentes Element der Paderborner Kulturszene. Längst ist er auch überregional bekannt, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und tritt nicht nur auf die Bühne, sondern als Schauspieler auch vor die Film- und Fernsehkamera.
Die Bibliografie des Schriftstellers Erwin Grosche ist ebenfalls von eindrucksvoller Länge. Den Schwerpunkt bilden ca. 50 Kinder- und Jugendromane, doch ist damit sein literarisches Spektrum längst nicht ausgeschöpft.

Krimis von Erwin Grosche(in chronologischer Reihenfolge):

Friedrich-"Priester"-Maikötter:
Der falsche Priester (2007)
Miss Paderborn (2009)
Weißer Sonntag (2013)

Mehr über Erwin Grosche:

Seiten-Funktionen: