Bitte keine Rosen mehr von Eric Ambler

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1977 unter dem Titel Send No More Roses, deutsche Ausgabe erstmals 1978 bei Diogenes.

  • London: Weidenfeld & Nicolson, 1977 unter dem Titel Send No More Roses. ISBN: 0297772775. 269 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1978. Übersetzt von Tom Knoth. ISBN: 3-257-01568-2. 453 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1980. Übersetzt von Tom Knoth. ISBN: 3-257-20887-1. 453 Seiten.

'Bitte keine Rosen mehr' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Dieser Thriller ist Pflichtlektüre für Bankiers, Steuerbeamte, Juristen, Politiker und Manager. Es geht um den feinen, den eigentlichen Kriminellen unserer Zeit: den Wirtschaftsfachmann mit besten Verbindungen und Umgangsformen, der den Grundstock seines Vermögens als Geldwäscher legte (auch der schmutzigste Schein wurde bei ihm Blüten-weiß), den öffentlich und reputierlich agierenden Steuervermeider …

Ihre Meinung zu »Eric Ambler: Bitte keine Rosen mehr«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Bitte keine Rosen mehr

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: