Elke Loewe

Die Schriftstellerin Elke Loewe kam 1940 in Celle zur Welt und ist gelernte Fotografin. Sie ist Autorin beim Fernsehen und hier vor allem für das norddeutsche Küstenland tätig. So schrieb sie auch das Drehbuch für den bislang einzigen plattdeutschen »Tatort« Wat Recht is, mutt Recht blieven aus dem Jahr 1982. Für Radio Bremen schrieb sie die Serie Teufelsmoor, die Grundlage für den gleichnamigen Roman aus dem Jahr 2002 wurde.

Ihre Romane spielen alle in Norddeutschland im flachen Land. Dazu gehört ihre Krimireihe um die Heldin Valerie Bloom, die bislang vier Teile hat, und auch ihre historischen Romane spielen zwischen Elbe und Weser. Gemeinsam mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann Dieter Loewe entwickelte sie die Reihe Piggeldy und Frederick, zwei philosophierende Schweine auf dem Deich, die erfolgreich innerhalb des »Sandmännchens« lief und auch immer wieder läuft.

Elke Loewe lebt in Hüll an der Deutschen Krimistrasse, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.

Krimis von Elke Loewe(in chronologischer Reihenfolge):

Valerie-Bloom:
Die Rosenbowle (2002)
Herbstprinz (2003)
Engelstrompete (2005)
Schneekamelie (2007)

Historische Romane von Elke Loewe:

Seiten-Funktionen: