Lilienblut von Elisabeth Herrmann

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 bei Cbt.

  • München: Cbt, 2010. 446 Seiten.

'Lilienblut' ist erschienen als

In Kürze:

Es ist Sommer und der Rhein glitzert besonders silbern und verführerisch. Sabrina und ihre beste Freundin Amelie können stundenlang am Fluss sitzen, voller Fernweh und Hunger auf das, was Amelie »das Leben« nennt. Aber während Amelie vom Abhauen und der großen Freiheit träumt, scheint Sabrinas Zukunft festgelegt zu sein – soll sie doch den Weinberg ihrer Mutter übernehmen. Alles in Sabrina wehrt sich gegen dieses vorbestimmte Leben … Und dann lernen die beiden Mädchen einen Jungen kennen, der so ganz anders ist als alle Landratten und Winzersöhne. Von dem 19-jährigen Kilian, der mit seinem Schiff einsam am geheimnisvollen »toten Fluss« ankert, geht eine verstörende Anziehungskraft aus. Amelie verfällt ihm sofort – und will über Nacht mit ihm abhauen. Am nächsten Morgen findet man ihre Leiche. Und Kilians Schiff ist verschwunden… Nur Sabrina weiß, dass Kilian Amelies Mörder sein könnte.

Ihre Meinung zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Chaitra8800 zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 19.05.2015
Mein absolutes Lieblingsbuch!Und das soll was heissen, denn ich bin echt ne riesengrosse Leseratte. Hab das Buch in 2 tagen (oder besser nächten)gelesen. Ich hab mich richtig in Sabrina hineinversetzt und mit ihr gefühlt. Ausserdem liebe ich den Charakter Amelie die total "lebenshungrig" ist. Bei den spannendsten Stellen detailgenau erzählt und auch sonst bleibt immer spannung erhalten. Ich hab dieses Buch nicht weglegen können! Würde es sofort an alle die ich kenne&gerne lesen weiterempfehlen(was ich auch schon längst in die Tat umgesetzt habe).
Gabriele Zschocke zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 10.05.2015
Hörbuch "Lilienblut"Habe erst angefangen mit dem Hörbuch, aber:Wie macht die Mutter das???"Sie nimmt den Herd vom Topf" (am Anfang des Hörbuches). Habe es auch versucht, ist mir aber nicht gelungen. Ich konnte nur "den Topf vom Herd" nehmen. Oder habe ich was falsch verstanden?

Ich höre sehr gerne Hörbücher.

Gabriele Zschocke
Vivienne zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 23.11.2014
Ich fand das Buch wirklich interessant und habe mir die Gegend in der es abspielt mal im Internet angeguckt, was ich wirklich toll finde ist das es diese Gegend wirklich gibt und daher hatte ich schonmal einen besseren Einblick auf die Umgebung. Ansonsten fand ich das es an eingien Stellen wirklich zu lang gezogen war. Und für echte Thriller/Krimi Fans war das Ende bzw. der Mörder schon von Anfang an klar, obwohl ich denke das man noch nicht einmal ein Krimi Fan sein muss um das Ende vorherzusagen. Tolle Geschichte, tolle Ideen, aber nicht ganz so spannend umgesetzt.
Julia zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 20.04.2014
möglicherweise ist dieser kommentar nicht für alle hilfreich, aber zumindest für die jenigen die die buchreihe night school von c.j. daugherty kennt und genauso liebt wie ich. ich finde diese bücher sind perfekt geschrieben mit genau der richtigen mischung aus spannung romantik und brutalität (?). auf jeden fall ist lilienblut den night school büchern absolut ebenbürtig und ich liebe es
No name zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 17.03.2014
Das buch ist klasse. Schon die ersten Seiten verführen und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Am Schluss dachte ich nie das ... der Täter ist.es ist auch sehr spannend geschrieben. Es ist auch sehr geheimnisvoll und man kann sich auch gut in Sabrina hineinfühlen. Vor allem kommen immer wieder neue interessante Zwischenfälle vor so wird es nie langweilig. ich würde dieses Buch sehr weiterempfehlen an alle die gerne lesen.
Nathalie Burcek zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 01.04.2013
Also ich musste es für die Schule lesen, ich fand es etwas "langatmig" und nicht sonderlich spannend.Frau Herrmann hat sich aber eine gute Geschichte einfallen lassen, denn alles fügt sich irgendwie am Ende doch zusammen.Ich musste es noch einmal lesen, damit ich den Inhalt überhaupt verstanden hatte.Wenn ich es nicht für die Schule gelesen hätte,hätte ich es wahrscheinlich in 2 Tagen durch gehabt,so allerdings in einem Monat.Trotzdem würde ich es weiterempfehlen.
Emely zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 22.05.2012
das buch ist einfach nur fantastisch! elisabeth herrmann hat es toll geschrieben, durch sie kann man sich perfekt in sabrinas lage und leben aus hass, trauer und liebe hineinversetzen und man erlebt alles hautnah mit.ich denke durch dieses buch hilft herrmann auch ein wenig den menschen denen so etwas passiert sie sollten sich jedoch nicht zusehr ein vorbild in diesem buch da dort echt schlimme sachen passieren können!aber trotzdem das buch ist einfach hammergeil und jeder sollte es mal gelesen haben es ist einmalig und lohnt sich auf jeden fall!!!
Anonym zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 04.04.2012
ich hab das Buch gleich 2 mal gelesen ! es war so verdammt gut, dass ich jetzt sogar meine gfs darüber halte & das muss ja schon was heißen ! also wenn jemand ein gutes & spannendes Buch lesen will kann ich das nur empfehlen. Vorallem der Schluß ist der hammer. Ich wär vorher nie auf die idee gekommen das _ der Täter war ! :D
Kein Name zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 20.04.2011
Das Buch ist einfach hammergeil. Es ist das beste Buch was ich bisher gelesen habe. Man kann sich perfekt in die Lage von Sabrina hineinversetzen und es ist total gut geschrieben. Ich kann es nur allen empfehlen toll.!!! Ich fand die Anfänge der Kapitel schön, weil man etwas über Kilian erfahren konnte. Ich kann einfach nicht aufhören von diesem Buch zu schwärmen
Julia Heise zu »Elisabeth Herrmann: Lilienblut« 28.11.2010
Ich fand das buch lilienblut sehr interressant.Es war spannend Hautnah zu erleben welche Gefühlswelten sabrina nach dem Tod ihrer Freunin erlebt. Das buch ist einfach super und verständlich geschrieben: Man kommt überall mit es ist einfach klasse!Nach dem ich das buch gelesen habe war ich total begeitert. Ich musste es einfach ein zweites mal lesen!!!
Ihr Kommentar zu Lilienblut

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: