Auf den ersten Blick von Edith Kneifl

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2001 bei Diana.
Ort & Zeit der Handlung: , 1990 - 2009.
Folge 1 der Joe-Bellini-Serie.

  • München; Zürich: Diana, 2001. 254 Seiten.

'Auf den ersten Blick' ist erschienen als

In Kürze:

Die bekannte Astrologin Marlene Helmer wird am Morgen nach der Psychoshow Der Diwan in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Jemand hat ihr mit einem schweren Gegenstand das schöne Gesicht zerschmettert. Chefinspektor Serner von der Wiener Kriminalpolizei verdächtigt Joe Bellini. Sie ist Psychoanalytikerin und Moderatorin des Diwan und wurde am Abend zuvor von Helmer vor einem Millionenpublikum live gedemütigt. Damit beginnen für Joe Bellini Tage, in denen ihr bisheriges Leben völlig aus den Fugen gerät. Der Inspektor, obwohl offensichtlich in seine Hauptverdächtige verliebt, verfolgt sie; ihre beste Freundin, die vorgibt, sie zu beschützen, benimmt sich immer undursichtiger; Joes Liebhaber entpuppt sich als Lügner und Feigling. Als dann auch noch der Programmchef des Senders ermordet wird und Joe sich den Intrigen der machtgierigen Kollegen ausgesetzt sieht, beschließt sie, auf eigene Faust u ermitteln.

Ihre Meinung zu »Edith Kneifl: Auf den ersten Blick«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Auf den ersten Blick

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: