Der Teufel von Tidal Basin von Edgar Wallace

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1930 unter dem Titel White face, deutsche Ausgabe erstmals 1932 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 1930 - 1949.

  • London: Hodder & Stoughton, 1930 unter dem Titel White face. 312 Seiten.
  • Leipzig: Goldmann, 1932. Übersetzt von Ravi Ravendro. 237 Seiten.
  • München: Goldmann, 1952. Übersetzt von Ravi Ravendro. 200 Seiten.
  • München: Goldmann, 1956. Übersetzt von Ravi Ravendro. 182 Seiten.
  • München: Goldmann, 1971. Übersetzt von Ravi Ravendro. ISBN: 3-442-00080-7. 165 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1985. Übersetzt von Ute Tanner. ISBN: 3-502-51015-6. 197 Seiten.
  • [Hörbuch] Berg: AME hören, 2009. Gesprochen von Tommi Piper. ISBN: 393804635X. 2 CDs.

'Der Teufel von Tidal Basin' ist erschienen als TaschenbuchHörbuch

In Kürze:

Die Dolchscheide, die man neben dem ermordeten Donald Bateman findet, gehört Louis Landor. Die Polizei ist sicher, auf der richtigen Spur zu sein. Doch dann wird Sergeant Elk überfallen. Der Unbekannte bedroht ihn mit einem Messer – es gehört wiederum Louis Landor.

Ihre Meinung zu »Edgar Wallace: Der Teufel von Tidal Basin«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Teufel von Tidal Basin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: