Mordgespenster von Ed McBain

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1980 unter dem Titel Ghosts, deutsche Ausgabe erstmals 1981 bei Ullstein.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Isola (fiktiv), 1970 - 1989.
Folge 34 der 87.-Polizeirevier-Serie.

  • New York: Viking Press, 1980 unter dem Titel Ghosts. 212 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1981. Übersetzt von Ute Tanner. 158 Seiten.
  • Bergisch-Gladbach : Bastei Lübbe, 1996. Übersetzt von Ute Tanner. ISBN: 3-404-13825-2. 253 Seiten.

'Mordgespenster' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Der berühmte Autor eines Gespensterkrimis, Gregory Craig, wird ermordet in seinem Schlafzimmer aufgefunden. Zudem ist Schmuck im Wert von 84.000 Dollar verschwunden. Kein klarer Fall von Raubmord, wie die Detectives vom 87. Polizeirevier bald feststellen müssen …

Ihre Meinung zu »Ed McBain: Mordgespenster«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Mordgespenster

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: