Es bleibt in der Familie von Ed McBain

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1997 unter dem Titel Goldilocks, deutsche Ausgabe erstmals 1979 bei Lichtenberg.

  • New York: Arbour House, 19977 unter dem Titel Goldilocks. ISBN: 978-0877951773. 233 Seiten.
  • München: Lichtenberg, 1979. Übersetzt von Georgette Skalecki. ISBN: 3785212259. 262 Seiten.
  • Rastatt: Moewig, 1984. Übersetzt von Georgette Skalecki. ISBN: 3811861549. 255 Seiten.

'Es bleibt in der Familie' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Die zweite Frau des Arztes Dr. Jamie Purchase und seine beiden kleinen Töchter aus dieser Ehe sind ermordet worden. Der Sohn aus erster Ehe gesteht die Tat. Doch obwohl seine Version schlüssig ist, haben Dr. Purchase und sein Freund Mathew Hope ihre Zweifel an der Schuld.

Ihre Meinung zu »Ed McBain: Es bleibt in der Familie«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Es bleibt in der Familie

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: