Die neuesten Lesermeinungen

Lesermeinung zu von Datum
Lesermeinung zu von Datum
Silent Scream - Wie lange kannst du schweigen? (Angela Marsons)
Bin jetzt ungefähr bei der Hälfte angelangt. Kann den guten Kritiken nicht wirklich zustimmen. Kim, die ermittelnde Komissarin ist bei aller Empathie und trotz des Vorlebens einfach zu un
Hulda63 25.07.2017, 22:16 Uhr
Blutebbe (Derek Meister)
Lebensbaum Ein Schiff treibt führerlos in der Nordsee. Der Leiter des örtlichen Polizeireviers Knut Jansen macht sich mit dem Rettungskreuzer auf die Suche nach dem Schiff. In seinem klei
walli007 25.07.2017, 21:55 Uhr
Blutebbe (Derek Meister)
Lebensbaum Ein Schiff treibt führerlos in der Nordsee. Der Leiter des örtlichen Polizeireviers Knut Jansen macht sich mit dem Rettungskreuzer auf die Suche nach dem Schiff. In seinem klei
walli007 25.07.2017, 21:54 Uhr
Ein seltsamer Ort zum Sterben (Derek B. Miller)
dieses buch wäre tatsächlich ein kleines meisterwerk, hätte der autor nicht nach dem rezept gehandelt: wenn ein gewürz gut ist, dann sind fünf besser.so schüttet er den k
kritikaster 25.07.2017, 17:34 Uhr
Ein seltsamer Ort zum Sterben (Derek B. Miller)
dieses buch wäre tatsächlich ein kleines meisterwerk, hätte der autor nicht nach dem rezept gehandelt: wenn ein gewürz gut ist, dann sind fünf besser. so schüttet er de
kritikaster 25.07.2017, 17:33 Uhr
Letale Dosis (Andreas Franz)
Hallo zusammen, ich fand den ersten Band gut und den zweiten genial. Und jetzt lese ich seit Tagen sehr unmotiviert den dritten Band. ich fuehle mich total gelangweilt und meine Gedanken schweifen
Steffi 25.07.2017, 15:54 Uhr
Neun Nächte (Bernardo Carvalho)
Das sehe ich ganz anders! Neben dem interessanten, durchaus nicht immer bequemen, Einblick in das Leben indigener Völker am Amazonas, geht es für mich in diesem Buch um menschliche Abgrü
eLLA 25.07.2017, 13:54 Uhr
All die schönen Toten (Martha Grimes)
Ich bin ein grosser Fan dieser Jury – Reihe. Auch ich war von den letzten Romanen aber nicht mehr besonders angetan. Die Geschichten zogen sich unnötig in die Länge und der Plot wa
Juryversteher 25.07.2017, 13:05 Uhr
Tu es. Tu es nicht. (S. J. Watson)
Das eigentliche Problem mit der Story ist, dass die Hauptperson konstruiert erscheint. Julia ist eine Person, zu der ich keine Beziehung aufbauen konnte, da ihre Gedankengänge wirr sind. Der Satz
Morris 25.07.2017, 03:51 Uhr
Die Stille vor dem Tod (Cody McFadyen)
Als großer Fan, der bisher alle Bücher dieses Autors begeistert verschlungen habe, gehöre leider auch ich zu den Kritikern von "Die Stille vor dem Tod". Zu sehr hat er nur
Claudia K. 24.07.2017, 18:47 Uhr
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. nächste

Seiten-Funktionen: