Die Krimi-Cops

Die Krimi-Cops sind:

  • Martin Niedergesähs, wuchs in Herongen an der niederländischen Grenze auf und wohnt jetzt in Kempen am Niederrhein. Er steht auf Musik von »The Who«.
  • Stephan Engel, geboren in Jülich. Ein Germanistik- und Sportstudium führte ihn nach Düsseldorf. Er wurde Polizist und blieb in der Rheinstadt. Seine Hobbys sind Sport (Fußball, Fahrrad, Schwimmen) und Musik (er spielt Klavier).
  • Klaus »Stickel« Stickelbroeck, verheiratet, drei Kinder. Er wuchs in Kerken am Niederrhein auf und lebt dort immer noch. Er kickt bei den Alten Herren des TSV Nieukerk.
  • Ingo »Inge« Hoffmann ist der jüngste Krimi-Cop. Er wuchs in Hamminkeln auf, wurde als Polizist nach Düsseldorf versetzt und pendelt nun zwischen den Welten. Er schwingt seinen Tennisschläger für den Hamminkelner TC 75. Noch ge-fürchteter als seine Vorhand sind allerdings seine Einsätze beim Karaoke.
  • Carsten »Rösbert« Rösler wuchs als waschechter Düsseldorfer in Gerresheim auf und ist natürlich Fortuna-Fan. Für den TUS Gerresheim tritt er gegen die Lederkugel, und eines seiner beiden Kaninchen heißt Linus.
  • Carsten »Casi« Vollmer wurde in Hildesheim geboren. Mit vier Jahren wechselte er ins Rheinland nach Düsseldorf. Der eingefleischte Rolling-Stones-Fan hat die schärfste Frisur der Krimi-Cops und hält sich nach Dienstende mit Wing Tsun in Form.

mit tatkräftiger Unterstützung der anderen Mitglieder der Dienstgruppe Anton der Polizeiinspektion Ost

Krimis von Die Krimi-Cops(in chronologischer Reihenfolge):

Mordkommission-Düsseldorf:
Stückwerk (2007)
Teufelshaken (2009)
Umgelegt (2011)
Bluthunde (2013)
Knock out (2015)

Seiten-Funktionen: