David Simon

1960 in Washington D.C. geboren, arbeitete David Simon nach seinem Studium an der University of Maryland zwölf Jahre lang als Polizeireporter bei der »Baltimore Sun«. Sein Reportageroman »Homicide« bildete die Grundlage für die gleichnamige NBC-Serie mit 122 Episoden (Erstausstrahlung 1993 bis 1999). Auch die Reportage »Corner« (Ko-Autor Ed Burns), aus der eine mit drei Emmy ausgezeichnete gleichnamige Mini-Fernsehserie mit sechs Episoden hervorging (Erstausstrahlung April/Mai 2000), beruht auf intensiver Recherche an der sog. »Corner«, eine jener Ecken in Baltimores Innenstadt, an denen der florierende Drogenhandel ganze Nachbarschaften beherrscht. Am bekanntesten jedoch ist sein hoch gelobtes 60-stündiges, multiperspektivisches TV-Epos »The Wire« über Baltimore, das vielen Kritikern als »beste Fernsehserie aller Zeiten gilt« (Erstausstrahlung 2002 bis 2008). Zuletzt trat David Simon mit der TV-Serie »Treme« in Erscheinung, die in New Orleans drei Monate nach dem Hurrikan Katrina spielt (Erstausstrahlung ab April 2010).

True Crime von David Simon:

Seiten-Funktionen: