Dagmar Isabell Schmidbauer

Dagmar Isabell Schmidbauer wurde 1962 in Stuttgart und wuchs im Rhein-Main-Gebiet auf. Die Journalistin, Verlegerin und Krimiautorin engagiert sich in zahlreichen Projekten, unter anderem für Mädchen in Afghanistan oder für Kinder und Jugendliche in Deutschland.
Sie lebt und arbeitet mit ihrem Mann und sechs Kindern im Bayerischen Wald.

Krimis von Dagmar Isabell Schmidbauer(in chronologischer Reihenfolge):

Steinbacher-&-Hollermann:
Marionette des Teufels (2011)
Der Tote vom Oberhaus (2012)
Und dann kam das Wasser (2013)
Todesfalle Campus (2016)
Dann stirb doch selber (2003)
Tote Engel (2006)

Mehr über Dagmar Isabell Schmidbauer:

Seiten-Funktionen: