Die unsichtbare Flotte von Colin Forbes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1992 unter dem Titel By stealth, deutsche Ausgabe erstmals 1994 bei Hoffmann & Campe.
Folge 10 der Tweed-Serie.

  • London: Pan, 1992 unter dem Titel By stealth. ISBN: 0330323946. 536 Seiten.
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 1994. Übersetzt von Christel Wiemken. ISBN: 3-455-02050-X. 473 Seiten.
  • München: Heyne, 1995. Übersetzt von Christel Wiemken. ISBN: 3-453-08911-1. 473 Seiten.

'Die unsichtbare Flotte' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Durch einen hohen Offizier der Royal Navy erfährt Chefagent Tweed, dass eine Reihe von Schiffen spurlos verschwunden ist. Was er nicht weiß: die Orte des Verschwindens markieren den Kurs einer Flotte von »Tarnkappen«-Schiffen, die nicht zu orten sind, weil sie auf dem Radarschirm unsichtbar bleiben. Eine geheimnisvolle Macht dirigiert die unsichtbare Flotte, um die Vorherrschaft über die westliche Welt an sich zu reißen.

Ihre Meinung zu »Colin Forbes: Die unsichtbare Flotte«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die unsichtbare Flotte

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: