Das Netz von Colin Forbes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 unter dem Titel The cell, deutsche Ausgabe erstmals 2005 bei Heyne.
Folge 20 der Tweed-Serie.

  • London: Simon & Schuster, 2002 unter dem Titel The cell. ISBN: 0743231813. 424 Seiten.
  • München: Heyne, 2005. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 3-453-01209-7. 446 Seiten.
  • München: Heyne, 2006. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 978-3-453-43195-9. 446 Seiten.
  • München: Heyne, 2009. Übersetzt von Bertram J. Kirchmayr. ISBN: 978-3-453-72238-5. 446 Seiten.

'Das Netz' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Ein mysteriöser Entführungsfall bringt Spezialagent Tweed und sein Team auf die Spur eines schrecklichen Attentats: Die El Kaida hat offensichtlich London ins Visier genommen. Doch wo genau werden die Terroristen zuschlagen – und wann? Eine mörderische Jagd beginnt.

Ihre Meinung zu »Colin Forbes: Das Netz«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Lothar Just zu »Colin Forbes: Das Netz« 06.10.2014
Ein Roman voller Plattheiten und Ungereimtheiten. Vielleicht meint es auch der Übersetzer zu gut und der Verlag schielt auf die, vom simplen Boulevard-Jounalismus trainierten Schnellleser, aber die permanente Verwendung der Attribute geht auf die Nerven. Aber wer jedes Jahr einen Roman schreibt...
Ein bis maximal fünf "Tweed-Abenteuer" als Leser "konsumiert" haben... das lang.
Ihr Kommentar zu Das Netz

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: