Kind vermisst von Claudia Puhlfürst

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 bei Manfred Lies.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland, 1990 - 2009.
Folge 1 der Norbert-Löwe-&-Doreen-Graichen-Serie.

  • Dahlheim: Manfred Lies, 2002. ISBN: 3980644979. 388 Seiten.

'Kind vermisst' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

An einem warmen Sommertag verschwindet die neunjährige Annie auf ihrem Heimweg von der Schule spurlos. Die sofort eingeleitete Suchaktion und die ausführliche Berichterstattung in den Medien bleiben ohne Ergebnis. Das Kind scheint wie vom Erdboden verschluckt. Kurze Zeit darauf wird in der benachbarten Stadt ein zweites Mädchen im gleichen Alter vermißt, als ein Pilzsammler die Leiche von Annie in einem undurchdringlichen Waldstück findet. Zwei Privatdetektive machen sich mit Hilfe eines befreundeten Profilers auf fieberhafte Jagd nach dem Täter. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Ihre Meinung zu »Claudia Puhlfürst: Kind vermisst«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Kind vermisst

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: