Clare Mackintosh

Clare Mackintosh arbeitete zwölf Jahre bei der britischen Polizei und brachte es bis zum CID. Doch dann musste sie feststellen, dass sie ihre eigenen Kinder kaum sah und sie sich außerdem nach neuen beruflichen Herausforderungen sehnte. Also begann sie eine erfolgreiche Karriere als freie Journalistin, u.a. für den Guardian. 2012 gründete sie dazu noch das Chipping Norton Literaturfestival, das nur wenige Jahre nach seiner Gründung Besuchermassen anzieht. Zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in den Cotswolds. Meine Seele so kalt ist ihr erster Roman. [Quelle: luebbe.de]

Krimis von Clare Mackintosh(in chronologischer Reihenfolge):

Alleine bist du nie (????)
Meine Seele so kalt
I Let You Go (2014)

Seiten-Funktionen: