Tödliches Wiedersehen von Claire McNab

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1989 unter dem Titel Fatal reunion, deutsche Ausgabe erstmals 1990 bei Daphne.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1970 - 1989.
Folge 2 der Carol-Ashton-Serie.

  • Tallahassee: Naiad Press, 1989 unter dem Titel Fatal reunion. 205 Seiten.
  • Göttingen: Daphne, 1990. Übersetzt von Katharina Kappe. ISBN: 3891370091. 190 Seiten.

'Tödliches Wiedersehen' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Telefonanruf …und die Vergangenheit holt Kriminalkommissarin Carol Ashton ein. »Carol, ich brauche dich …es ist Mitchell. Er ist tot. Sie glauben, ich hätte ihn umgebracht.« Vor drei Jahren hat Carol Christines Stimme zuletzt gehört, als sie die vernichtenden Sätze aussprach: »Ich liebe dich, Carol, aber ich kann nicht einfach alles aufgeben. Ich kann Mitchell nicht verlassen. Es ist aus …bitte versteh das.« Jetzt sucht Christine verzweifelt ihre Hilfe, – die Frau, um deretwillen Carol alles riskiert und alles verloren hat. Tödliches Wiedersehen – der 2. Fall für Carol Ashton, der sie in einen Konflikt zwischen Vergangenheit und Gegenwart hineinzieht, in einen Sog erotischer Leidenschaft und Gewalt.

Ihre Meinung zu »Claire McNab: Tödliches Wiedersehen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Annette zu »Claire McNab: Tödliches Wiedersehen« 06.07.2008
Ein klassischer Whodunit Krimi. Ashton befragt das Umfeld von Christine nach einem Mord, in dem diese die Hauptverdächtige zu sein scheint.

Erneut zieht McNab die Spannung aus der fehlenden Objektivität der Kommissarin. Ashton wird zu der Frau gerufen, wegen der ihre Ehe gescheitert ist. Sie riskiert ihre neue Beziehung und versucht die Unschuld von Christine zu beweisen. Der Loyalitätskonflikt lässt sie einen furchtbaren Fehler machen, der ihr beinah zum Verhängnis wird.
Ihr Kommentar zu Tödliches Wiedersehen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: