Das Ende vom Lied von Claire McNab

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1992 unter dem Titel Dead Certain, deutsche Ausgabe erstmals 1993 bei Frauenoffensive.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1990 - 2009.
Folge 5 der Carol-Ashton-Serie.

  • Tallahassee: Naiad Press, 1992 unter dem Titel Dead Certain. 203 Seiten.
  • München: Frauenoffensive, 1993. Übersetzt von Gerlinde Kowitzke. 188 Seiten.

'Das Ende vom Lied' ist erschienen als

In Kürze:

Ein neuer Fall für Carol Ashton: Der Opernstar Collis Raeburn, »Australiens Pavarotti«, ist tot. Ein Unfall, sagt die Familie. Selbstmord, sagt der Augenschein – die Autopsie erweist: Raeburn war HIV-positiv. Carol ist überzeugt, es war Mord. Von allen Seiten wird sie gedrängt, den Fall schnell und unauffällig abzuschließen, bis hin zur erst anonymen, dann offenen Drohung, ihr Lesbischsein und ihre Beziehung zu Sybil öffentlich zu machen. Und Sybil ist nicht länger bereit, die Heimlichkeit mitzumachen. Wie wird Carol sich entscheiden?

Ihre Meinung zu »Claire McNab: Das Ende vom Lied«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Annette zu »Claire McNab: Das Ende vom Lied« 06.07.2008
Klappentext:

Der Opernstar Collis Raeburn, "Australiens Pavarotti" ist tot. Ein Unfall sagt die Familie. Selbstmord, sagt der Augenschein - die Autopsie erweist: Raeburn war HIV-positiv. Carol ist überzeugt, es war Mord. Von allen Seiten wird sie gedrängt, den Fall schnell und unauffällig abzuschließen, bis hin zu ersten anonymen und dann offenen Drohungen.


Nach "Ausradiert" eine Steigerung um 100 Prozent. Zwar ist die mangelnde Coming Out Bereitschaft immer noch ein Thema, trotzdem ist die Krimihandlung sehr durchdacht und überaus spannend. Bis zum Schluss rät der Leser, wer hinter den Morden steckt und ob die Kommissarin - die dem Druck natürlich nicht standgeben kann - den Konsequenzen ihrer unliebsamen Ermittlung noch entgehen kann.
Ihr Kommentar zu Das Ende vom Lied

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: