Bodyguard von Claire McNab

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1994 unter dem Titel Body Guard, deutsche Ausgabe erstmals 1995 bei Frauenoffensive.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1990 - 2009.
Folge 6 der Carol-Ashton-Serie.

  • St. Leonards: Allen & Unwin, 1994 unter dem Titel Body Guard. 190 Seiten.
  • Tallahassee: Naiad Press, 1994. 190 Seiten.
  • München: Frauenoffensive, 1995. Übersetzt von Gerlinde Kowitzke. ISBN: 3881042644. 189 Seiten.

'Bodyguard' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Carol Ashton hat äußerlich die Folgen einer Schießerei überwunden, die emotionale Verletzung aber ist noch nicht verheilt: einen Beruf zu haben, der auch ihren Tod bedeuten kann, und dazu der Druck, als Lesbe geoutet zu sein. Nun soll sie die für ihre flammenden Reden berühmte US-amerikanische Feministin Marla Strickland als Bodyguard auf ihrer Vortragsreise durch Australien begleiten. Carol übernimmt diese Aufgabe so widerwillig, wie Marla ihren Schutz erst akzeptiert, als ihre Sekretärin durch eine Briefbombe getötet wird. Eine Gruppe, die sich Wellspring nennt, will mit dem Tod der feministischen Aktivistin ein Signal setzen. Ein tödliches politisches Spiel beginnt.

Ihre Meinung zu »Claire McNab: Bodyguard«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Annette zu »Claire McNab: Bodyguard« 06.07.2008
Bodyguard Widerwillen für eine feministische Autorin - das gab es bereits. An Parkers "Bodyguard für eine Bombe" kommt McNabs "Bodyguard" auch nicht heran. Man überlegt ob nicht dieser Krimi nicht besser in die D. Cleever Reihe gepasst hätte. So sind die Täter schnell dingfest gemacht, die genau ausführende allerdings erst später. Beide Heldinnen arbeiten ein wenig gezwungen - widerwillig halt - nebeneinander her. Die zu beschützende mag keine so recht. Aus dem Thema hätte man mehr machen können. Ein solider Krimi, mehr aber auch nicht.
Ihr Kommentar zu Bodyguard

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: