Christiane Geldmacher

Christiane Geldmacher studierte Germanistik, Amerikanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften und Philosophie in Frankfurt am Main und arbeitete danach als Redakteurin bei verschiedenen Verlagen, später als freie Journalistin, Texterin und Lektorin. Außerdem war sie verschiedentlich als Dozentin für Deutsche Sprache bei diversen Bildungseinrichtungen tätig.

Nach mehreren Kurzgeschichten veröffentlichte die Autorin im November 2012 ihren ersten Kriminalroman.
Christiane Geldmacher lebt in Wiesbaden.

Krimis von Christiane Geldmacher(in chronologischer Reihenfolge):

Harry-Weingarten:
Love@Miriam (2012)
Willkommen@daheim (2016)

Seiten-Funktionen: