Christian Mähr

Christian Mähr wurde 1952 in Nofels bei Feldkirch (Vorarlberg) geboren und lebt heute in Dornbirn. Er ist Autor, Bienenzüchter und Doktor der Chemie und langjähriger freier Mitarbeiter des ORF für die Redaktion Wissenschaft und Umwelt. [Quelle: Hanser]

Krimis von Christian Mähr(in chronologischer Reihenfolge):

Matthäus-Spielberger:
Tod auf der Tageskarte (2014)
Knochen Kochen (2015)

Weitere Werke von Christian Mähr:

  • (1987) Magister Dorn
  • (1991) Fatous Staub
  • (1998) Simon fliegt
  • (2001) Die letzte Insel
  • (2008) Semmlers Deal
  • (2010) Alles Fleisch ist Gras
  • (2010) Karlitos Reich
  • (2011) Das unsagbar Gute

Seiten-Funktionen: