Chris Niles

Die Journalistin Chris Niles, aufgewachsen in Neuseeland, arbeitete fürs Radio und Fernsehen in Neuseeland, Australien, Großbritannien und Osteuropa. Nachdem sie einige Jahre für CNN in London tätig war, lebt Chris Niles mit ihrem Ehemann heute in Brooklyn/New York und denkt bei Yoga und Gartenarbeit über das perfekte Verbrechen nach.

Krimis von Chris Niles:

Sam Ridley-Reihe:
Tote vögel singen nicht / Cityhai
(1997)
Spike it
Tote wachen niemals auf / Lady Killer
(1998)
Run time
Tote fürchten keine Geister
(1999)
Crossing live
Hell’s kitchen
(2001)
Verraten
(2001)
Vanished
Grace Falco
(2006)

Seiten-Funktionen: