Verraten von Chris Niles

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2004 unter dem Titel Vanished, deutsche Ausgabe erstmals 2005 bei Marion von Schröder.

  • London: Pan, 2004 unter dem Titel Vanished. ISBN: 0330493868. 389 Seiten.
  • Berlin: Marion von Schröder, 2005. Übersetzt von Corinna Müller-Ensslin & Astrid Finke. ISBN: 3547710618. 309 Seiten.
  • Berlin: Ullstein, 2006. Übersetzt von Corinna Müller-Ensslin & Astrid Finke. ISBN: 978-3-548-26451-6. 309 Seiten.

'Verraten' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Sophie Graham ist glücklose Schauspielerin und jobbt gerade in einer Bar, als sie ihre erfolgreiche Mitschülerin Elektra wiedertrifft. Sophie gibt sich spontan als Privatdetektivin aus – nicht ahnend, daß sie schon bald Elektras plötzliches Verschwinden untersuchen und dabei in die Glitzerwelt ihrer ehemaligen Intimfeindin eintauchen wird …

Ihre Meinung zu »Chris Niles: Verraten«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

boehmie zu »Chris Niles: Verraten« 12.12.2012
so kann man new york und seine bewohner auch kennenlernen: humorvoll und dennoch spannend geschrieben- mit der andeutung einer liebesgeschichte, die süchtig macht nach fortsetzung!tolles buch! gibt es denn mittlerweile einen nachfolgeband? einen neuen fall für sophie graham?ich würde es gerne lesen und sehen, wie es mit sophie weitergeht...
Ihr Kommentar zu Verraten

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: