Carol Higgins Clark

Carol Higgins Clark, geb. 1956 in New York City, ist die Tochter der erfolgreichen Krimi-Autorin Mary Higgins Clark. Sie absolvierte das Mount Holyoke College und studierte anschließend Schauspiel am Beverly Hills Playhouse. Mit Auftritten in Theaterstücken, Film und Fernsehen machte sie sich als Schauspielerin einen Namen. Unter anderem spielte sie in der Verfilmung von »Schrei in der Nacht«.
Bereits während ihrer Collegezeit tippte sie die Manuskripte ihrer Mutter und übernahm Recherchearbeiten. So kam sie selbst zum Schreiben.
Die Heldin ihrer sehr erfolgreichen Krimireihe ist Regan Reilly, wie die Autorin selbst, Tochter einer Kriminalschriftstellerin. Daneben schrieb sie mehrere Bücher mit ihrer Mutter zusammen, die alle rund um Weihnachten spielen.
Die Hörbuchausgaben sowohl ihrer eigenen Bücher als auch die ihrer Mutter liest Carol Higgins Clark als ausgebildete Schauspielerin selbst und wurde dafür auch schon ausgezeichnet.
Die Autorin lebt nach wie vor in ihrer Heimatstadt New York.

Krimis von Carol Higgins Clark:

Mehr über Carol Higgins Clark:

Seiten-Funktionen: