Die Bilderjäger von Boris Meyn

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2004 unter dem Titel Die Bilderjäger, bei Rowohlt.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2004 unter dem Titel Die Bilderjäger. ISBN: 3-499-23196-4. 253 Seiten.

'Die Bilderjäger' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Kunstwerk verschwindet, eine Leiche taucht auf. Und bei einer wird es nicht bleiben. Aber ist die erotische Zeichnung von Modigliani wirklich so wertvoll, dass mehrere Menschen dafür sterben müssen? Wer außer der jungen Kunsthistorikerin Grit jagt eigentlich noch hinter der Mappe mit den nackten Tatsachen her? Was haben Schweizer Banken und Museen in Amerika mit der Sache zu tun? Und ist es wirklich nur Dankbarkeit, was Grit gegenüber em Taxifahrer Zart empfindet, der sie kundig durch die Villenviertel und Schmuddelecken von Hamburg kutschiert?

Ihre Meinung zu »Boris Meyn: Die Bilderjäger«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Bilderjäger

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: