Bill Moody

Bill Moody, Jg. 1941, ist auch im richtigen Leben Jazzmusiker. Geboren in Santa Monica, Kalifornien, studierte er Musik am berühmten Berklee College of Music in Boston und spielte mit Größen wie Jimmy Rushing, Junior Mance, Maynard Ferguson, Earl Hines und Lou Rawls, der nicht zufällig Ähnlichkeiten mit Lonnie Cole hat. Nach einigen Jahren in Europa und Las Vegas zog Moody nach San Francisco, wo er heute als Musiker und Schriftsteller arbeitet.

Krimis von Bill Moody:

Evan Horne-Reihe:
Solo Hand Rezension
(1994)
Solo Hand
Moulin Rouge, Las Vegas Rezension
(1995)
Death of a Tenor Man
Sound of the Trumpet
(1997)
Bird lives! Rezension
(1999)
Bird lives!
Auf der Suche nach Chet Baker
(2002)
Looking for Chet Baker
Shades of blue
(2008)
Fade to Blue
(2011)
Der Spion, der Jazz spielte
(2012)
Czechmate: The Spy who played Jazz
The man in red square
(2013)

mehr über Bill Moody:

Seiten-Funktionen: