Auf der Suche nach Chet Baker von Bill Moody

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2002 unter dem Titel Looking for Chet Baker, deutsche Ausgabe erstmals 2004 bei Unionsverlag.
Ort & Zeit der Handlung: Niederlande / Amsterdam, 1990 - 2009.
Folge 5 der Evan-Horne-Serie.

  • New York: Walker, 2002 unter dem Titel Looking for Chet Baker. 253 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2004. Übersetzt von Anke Caroline Burger. ISBN: 3293003303. 256 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2005. Übersetzt von Anke Caroline Burger. 255 Seiten.
  • Zürich: Unionsverlag, 2012. Übersetzt von Anke Caroline Burger. 256 Seiten.
  • [Hörbuch] Frechen: Delta Music, 2006. Gesprochen von Karl-Heinz Tafel. 5 CDs.

'Auf der Suche nach Chet Baker' ist erschienen als Hardcover Hörbuch

In Kürze:

Chet Baker, der erste Popstar des Jazz, feiert in den Fünfzigerjahren seine größten Erfolge, doch die Drogen ruinieren seine Karriere. Ihm gelingt, was ihm keiner mehr zugetraut hätte: Er feiert ein Come-back in Europa – bis er im Mai 1988 in Amsterdam aus dem Fenster eines Hotels zu Tode stürzt. Rauchige Jazz-Clubs, amerikanische Musiker im selbstgewählten europäischen Exil, die Coffee-Shops und kleinen Gassen in Amsterdam bilden den Hintergrund für einen spannenden Kriminalroman, der den Spuren des von den Drogen und der Musik getriebenen Trompeters nachgeht.

Ihre Meinung zu »Bill Moody: Auf der Suche nach Chet Baker«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Auf der Suche nach Chet Baker

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: