Beate Sommer

Beate Sommer, geboren 1958 in Schleswig-Holstein, verbrachte ihre Kindheit auf Wanderschaft, darunter drei prägende Jahre in den USA . Nach dem Abitur zog sie der Liebe wegen nach Hessen, wo sie zusammen mit ihrem Mann eine Buchhandlung gründete. Die Leidenschaft für Kriminalromane führte zum Wechsel ans andere Ende der »Nahrungskette Buch«, und so lebt sie heute als freie Autorin in Leer.

Krimis von Beate Sommer(in chronologischer Reihenfolge):

Marilene-Müller:
Hättest du geschwiegen (2009)
Autorentod (2010)
Spur nach Ostfriesland (2011)
Wenn Ostfriesen sterben (2013)
Götter für Ostfriesland (2015)

Mehr über Beate Sommer:

Seiten-Funktionen: