Barbara Saladin

Barbara Saladin wurde am 13. August 1976 in Liestal geboren und wuchs in Gelterkinden in der Nordwestschweiz auf. Nach anderthalb Jahrzehnten Stadtleben in Basel lebt sie heute als Journalistin und Autorin in Thürnen im Kanton Baselland und arbeitet in der Redaktion der Oberbaselbiter Lokalzeitung «Volksstimme» in Sissach. Sie hat bereits einen Kriminalroman sowie diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. 2009 wurde sie zur «Botschafterin der Ostfriesischen Inseln in der Schweiz» gewählt, bereiste alle sieben ostfriesischen Inseln und ließ sich dort zu ihren Krimi-Kurzgeschichten Sieben Inseln. Sieben Krimis inspirieren.

Krimis von Barbara Saladin(in chronologischer Reihenfolge):

Der Falsche (2005)
Sieben Inseln. Sieben Krimis (2010)
Brennende Fragen in Basel (2011)
Ein Hauch von Meer und Mord (2012)
Die Möwenhochzeit und andere tierische Inselgeschichten (2013)
Wer mordet schon am Rhein? (Stories) (2016)

Mehr über Barbara Saladin:

Seiten-Funktionen: