Mord im Hyde Park von anne Perry

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1994 unter dem Titel The Hyde Park Headsman, deutsche Ausgabe erstmals 1994 bei Heyne.
Ort & Zeit der Handlung: , 1890 - 1909.
Folge 14 der Thomas-Pitt-Serie.

  • New York: Fawcett Columbine, 1994 unter dem Titel The Hyde Park Headsman. 292 Seiten.
  • München: Heyne, 1994. Übersetzt von Susanne Höbel. ISBN: 3-453-09735-1. 391 Seiten.
  • München: Heyne, 1997. Übersetzt von Susanne Höbel. ISBN: 3-453-13070-7. 462 Seiten.

'Mord im Hyde Park' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Innerhalb weniger Wochen werden zwei Männer im Hyde Park ermordet – geköpft. Beide Opfer waren angesehene Mitglieder der Londoner Gesellschaft. Thomas Pitt, frischgebackener Oberinspektor und Leiter der Polizeiwache Bow Street, wird mit dem brisanten Fall beauftragt. Und während in ganz London die Angst umgeht, wird der Hyde-Park-Mörder im Parlament zum Politikum der bevorstehenden Wahlen. Pitt muß schnell handeln – auch um seinen eigenen Kopf zu retten …

Ihre Meinung zu »anne Perry: Mord im Hyde Park«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Mord im Hyde Park

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: