Das Grab in der Themse von Anne Perry

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel Blood on the water, deutsche Ausgabe erstmals 2015 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 1800 - 1869.
Folge 20 der William-Monk-Serie.

  • London: Headline, 2014 unter dem Titel Blood on the water. 446 Seiten.
  • München: Goldmann, 2015. Übersetzt von Peter Pfaffinger. ISBN: 978-3-442-48162-0. 446 Seiten.

'Das Grab in der Themse' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Ein blutiger Anschlag führt William Monk in eine Welt, in der die Mächtigen das Recht kaufen und niemand sicher ist …London 1856. Die Welt ist im Wandel: Das British Empire dehnt seinen Einflussbereich aus, und der Suezkanal steht vor der Fertigstellung. Für viele ist es eine Zeit des großen Geldes andere verlieren alles. Als auf der Themse ein Vergnügungsboot explodiert und zahllose Menschen sterben, präsentiert die Polizei schnell einen Schuldigen: Der Ägypter Beshara wird vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt. Doch Inspector William Monk zweifelt an Besharas Schuld. Gemeinsam mit seiner Frau Hester und seinem Freund Sir Oliver Rathbone sucht er den wahren Täter und riskiert dabei nicht nur seinen Ruf, sondern auch sein Leben …

Ihre Meinung zu »Anne Perry: Das Grab in der Themse«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das Grab in der Themse

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: