Spiel mit dem Tod von Anne Gold

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2007 bei Reinhardt.
Ort & Zeit der Handlung: Schweiz / Basel, 1990 - 2009.
Folge 2 der Francesco-Ferrari-Serie.

  • Basel: Reinhardt, 2007. ISBN: 978-3724514718. 286 Seiten.

'Spiel mit dem Tod' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Damit Kommissär Ferrari nach durchzechter Nacht nicht zum Gespött der gesamten Basler Polizei wird, nimmt er seiner konspirativen Kollegin eine ältere Dame ab, die sich um ihren selbstmordgefährdeten Ehemann sorgt. Ferrari will eigentlich nur zwei Dinge: die Dame möglichst schnell loswerden und seine Ruhe haben. Und als ob er es geahnt hätte, scheint alles nur reine Hysterie zu sein. Denn nach der Befragung des potenziellen Selbstmörders stellt sich heraus, dass der Mann gar nicht die Absicht hat, sich umzubringen. War alles nur ein grosses Missverständnis? Kurze Zeit später ist der Mann tot. Ferrari ist geschockt. Hat er seine sonst so untrügliche Menschenkenntnis verloren oder etwas übersehen? Vorsichtig beginnt Ferrari mit seiner Assistentin Nadine Kupfer zu ermitteln und plötzlich ist dieser Fall ein einziger Krimi.

Ihre Meinung zu »Anne Gold: Spiel mit dem Tod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Pit zu »Anne Gold: Spiel mit dem Tod« 27.11.2013
Ihre Bücher sind der Hammer. Habe sogar wegen diesen Bücher diese schöne Stadt mit ihren tollen Einwohner besucht. Wenn man die Stadt kennt, weiss man genau wo man ist. Dann noch die spannende Handlung dazu und "voila" man setzt sich hin und legt das Buch weg, wenn es fertig ist. Freue mich schon auf die anderen Bücher und kein Scherz holt euch das für eure Couch
Ihr Kommentar zu Spiel mit dem Tod

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: